Miete / Kaution

Wann ist die monatliche Miete fällig?

Gemäß §15 Abs(3) Mietrechtsgesetz ist der monatliche Mietzins, sofern kein anderer
Zahlungstermin vereinbart ist, am 5. eines jeden Kalendermonats im Vorhinein zu entrichten.

Wie hoch darf die Kaution sein?
Wie hoch wird sie verzinst?
Unter welchen Voraussetzungen erhalte ich meine Kaution zurück?


Bei Objekten, die dem Mietrechtsgesetz unterliegen, kann entsprechend einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofes eine Kaution bis zu 6 Bruttomieten vereinbart werden, welche zugunsten des Mieters in Höhe
des aktuellen Eckzinssatzes abzüglich KEST zu verzinsen ist.

Sofern die Wohnungsübernahme gemäß den im Mietvertrag vereinbarten Bestimmungen ordnungsgemäß
erfolgt ist, erhalten Sie die Kaution umgehend auf ein von Ihnen genanntes Bankkonto überwiesen.

Bitte beachten Sie, dass die Kaution dem Vermieter zur Sicherstellung für die Behebung etwaiger Beschädigungen im Mietobjekt dient, und nicht gegen offene Mieten verrechnet werden kann.

Kontakt

Wir stehen bei Fragen und Wünschen gerne zur Verfügung.

Tel.: +43-1-403 43 91
Fax: +43-1-813 49 23
E-Mail: office@faltl-krisch.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten


Referenzen

Werfen Sie einen Blick auf einen Auszug aktueller Referenzen und Objekte.